JTL Service Dienstleister

Im Laufe unserer bereits mehrjährigen Arbeit sind wir von unseren Kunden immer wieder angesprochen worden, ob wir — neben unserer Lösung für automatische Lieferantenbestellungen — auch andere Probleme lösen können.

So ist eine kleine Sammlung von immer wiederkehrenden Lösungen entstanden, die wir über diesen Weg auch anderen Kunden zur Verfügung stellen möchten.

Alle hier aufgeführten Lösungen sind für das Warenwirtschaftssystem JTL-WAWI entwickelt worden.

Vollautomatischer Artikelimport in die JTL-WAWI

Sie wollen die Artikel Ihres Lieferanten gern automatisiert in Ihre JTL-WAWI übertragen? Grundsätzlich ist dies mit der JTL-Ameise möglich, meist jedoch nicht ohne vorherige Anpassungen.

Hier können wir Ihnen auf jeden Fall weiterhelfen. Wir laden automatisiert die benötigten Dateien (XML, CSV oder API) runter, verarbeiten sie so, dass sie mit der JTL-Ameise importiert werden können und führen dann einen Import bzw. ein Update der Daten durch. Dieser Prozess wird täglich wiederholt, so dass Sie mit der Artikelpflege keine Arbeit mehr haben.

Wir können auch beliebige Anpassungen in den Import einbauen, bspw. Artikelnummern anonymisieren, Kategorien automatisch zuweisen, Beschreibungstexte ändern, Artikel-Merkmale zuweisen, Preise kalkulieren usw.

Melden Sie sich einfach per Kontaktformular.

Automatischer Lagerbestandsabgleich

Viele Händler nutzen den Lagerbestand ihres Lieferanten, um mehr Produkte anbieten zu können. Um Überverkäufe zu vermeiden ist es jedoch zwingend erforderlich, den Lagerbestand des Lieferanten regelmäßig in das eigene System einzupflegen.

Wir richten für Sie genau einen solchen Lagerbestandsabgleich ein, egal wie Ihr Lieferant Ihnen die Daten zur Verfügung stellt. Ob API (veloconnect), CSV-Datei oder Excel-Listen, ob per Mail, FTP oder HTTP, unsere Lösung ist in der Lage, eine Vielzahl von Formaten zu verarbeiten. Der Abgleich wird auf Ihrem eigenen System einmalig eingerichtet, läuft voll automatisch und verursacht keine laufenden Kosten.

Ab 79 Euro pro Lieferant * (einfacher Lagerbestandsabgleich) können Sie Ihren Warenbestand signifikant vergrößern und mehr Umsatz generieren.

Artikel auf Lager jedoch nicht bei Ebay, Amazon oder in den Shops online

Wir mussten leider die Erfahrung machen, dass viele Firmen keine volle Kontrolle über ihre Artikel haben. Ist Artikel X bei Ebay, Amazon und in den Shops online?

Wie schnell ist eine Auktion beendet oder ein falscher Haken gesetzt.

Aus diesem Grund haben wir eine Lösung entwickelt, die auf Knopfdruck eine Liste aller Artikel mit dem jeweiligen Onlinestatus aller Ebay-Accounts, Amazon Accounts und Webshops ausgibt.

Damit können Sie jederzeit die Kontrolle über Ihre Artikel zurückgewinnen. Denken Sie dran, Artikel die nicht online sind, können auch nicht verkauft werden, bei Lagerartikeln ist das Problem doppelt schlimm, da diese auch noch laufende Kosten verursachen.

Unsere Lösung wird einfach auf einem Client-PC installiert, von Hand gestartet und gibt eine Excel-Liste aus, die Sie danach bequem abarbeiten können. Die Liste kann jederzeit neu generiert werden.

Zum Festpreis von 149 Euro * richten wir Ihnen die Lösung ein. Es entstehen keine laufenden Kosten.

Verkaufsstatistik über einen beliebigen Zeitraum

Da in aktuellen JTL-Wawi-Versionen die Verkaufsstatistik nicht richtig funktioniert, haben wir eine Lösung für das Problem entwickelt, die direkt aus den Auftragsdaten der WAWI eine Auflistung aller Artikel inkl. Anzahl der Verkäufe über einem beliebigen Zeitraum ausgibt.

Das Skript wird einfach über eine INI-Datei konfiguriert und wird von Hand gestartet. Für pauschal 79 Euro * können wir diese Lösung bei Ihnen einrichten.