FAQ

Frequently asked questions

Alle wichtigen Fragen rund im Dropshipout.com werden wir hier für Sie zusammentragen.

Der Einrichtungsprozess sieht wie folgt aus:

1. Sie bestellen über das Kontaktformular unserer Webseite einen unser Tarife.
2. Sie empfangen, prüfen und drucken unseren Vertrag aus. Sie schicken eine unterschriebene, eingescannte Kopie an uns zurück.
3. Ein Mitarbeiter von uns erfragt bei Ihnen einen Termin, um ihr Warenwirtschaftssystem an unser IT-System zu koppeln.
4. Mittels einer Remote-Sitzung wird die Machbarkeit der Kopplung Ihres Warenwirtschaftsystems geprüft. Hierbei werden auch alle relevanten Zugangsdaten ausgetauscht. Wir können nicht dafür garantieren, dass wir dies wie gewünscht umsetzen können.
5. Verlief die Überprüfung erfolgreich, wird Ihr Warenwirtschaftssystem an unser IT-System gekoppelt.

Ab jetzt werden alle Bestellungen eines jeweiligen Lieferanten von Ihrem Warenwirtschaftssystem per Email an unser IT-System übertragen. Unser IT-System wird diese Bestellungen umgehend (spätestens nach 4 Stunden) in das Bestellsystem des Lieferanten übertragen.

Dieser gesamte Prozess kann innerhalb von 5 Werktagen bewältigt werden.
Unsere produktiven Systeme sind alle hoch verfügbar eingerichtet und arbeiten mit einer Ausfallwahrscheinlichkeit von 0,5% (15 Stunden/Jahr). Die Systeme werden rund um die Uhr überwacht, um im Fehlerfall schnell reagieren zu können.
Sollten unsere produktiven Systeme komplett ausfallen, werden Sie in jedem Fall über nicht zugestellte Bestellungen innerhalb von 4 Stunden per E-Mail informiert.
Artikel werden anhand der eineindeutigen SKU Ihres Lieferanten identifiziert. Wir finden anhand der SKU den Artikel im Bestellsystem Ihres Lieferanten, sofern er bestellbar ist.
Wenn eine Bestellung mehrere Artikel beinhaltet und einer dieser Artikel einen Fehler erzeugt, wird der Bestellprozess abgebrochen und Sie erhalten eine E-Mail mit einer Fehlerbeschreibung. Wir können unseren Bestellprozess entsprechend abändern, um Teillieferungen bei Fehlern oder Nicht-Verfügbarkeiten zu ermöglichen.
Preisanpassungen wird es immer wieder geben. Sie können einen beliebigen prozentualen Schwellwert definieren, ab wann Sie über Preisänderungen informiert werden möchten. Ihre Bestellung wird in jedem Fall ordnungsgemäß zugestellt.
Wenn es technisch umsetzbar ist, können wir unser Verhalten an Ihre Wünsche anpassen. Dafür setzten Sie sich bitte mit Ihrem Ansprechpartner bei uns in Verbindung oder fragen unverbindlich per Kontaktformular an.
Koppeln heißt in unserem Fall so zusammenschalten, dass ein sinnvolles Zusammenarbeiten möglich ist. Sie senden uns eine Bestellung aus Ihrem Warenwirtschaftssystem zu. Wir haben nur Zugriff auf alle Daten, die in dieser Bestellung vorhanden sind, wie Bestellnummer Ihres Lieferanten und Lieferanschriften. Nach erfolgreicher Übermittlung der Bestellung werden diese Daten bei uns gelöscht.